Vom 18. bis 19. April 2015 fand auf dem Mini-Speedway ein Lauf des Tamiya Euro-Cup statt. Es sind 64 Teilnehmer in 7 Klassen angetreten. Am Samstag wurde 3 Vorläufe am Sonntag und 2 Vorläufe gefahren. Ab 13:00 Uhr wurden dann die Finalläufe gefahren.

 

Bildergalarie

Ergebnisliste

 

Sieger der einzelen Klassen (mit Rennleiter und 2. Vorstand)

Die Sieger der einzelnen Klassen mit den 2.Vorstand und dem Rennleiter

 

 Die Sieger der einzelen Klassen:

Euro GT:

  1. Christian Donath
  2. Roland Wagenpfeil
  3. Lucas Mühl

Euro TW:

  1. Lucas Mühl
  2. Roland Wagenpfeil
  3. Enrico Jung

TOP Stock:

  1. Klaus Waldmann
  2. Nico Kühn
  3. Dominic Kühn

M-Chassis:

  1. Matthias Kotte
  2. Wolfgang Rduch
  3. Valentin Junker

Gentlemen:

  1. Dietmar Dost
  2. Peter Drost
  3. Werner Bihler

F-104

  1. Patrick Bodendorfer
  2. Florian Rothdauscher
  3. Wolfgang Rduch

Stock:

  1. Marcel Mielke
  2. Mareike Stegmeier
  3. Sascha Knodel